• Bad
  • Wärme
  • Regenerative Energie
  • rosenberger

Wartung

Regelmässige Wartung reduziert Kosten

Nicht nur die Heizung muss gewartet werden, sondern auch

  • Solaranlage
  • Sanitärinstallation
  • Fassaden-Check

Diese Reihe könnte beliebig fortgesetzt werden.

Sommer, Sonne und heisse Temperaturen

Wer denkt dabei schon an die Heizung im Keller? Doch gerade die Sommermonate sollten zur Wartung der Anlage genutzt werden, das spart Geld und Nerven. Nur jeder sechste Bundesbürger nutzt bis jetzt die „heizfreie Periode” zur regelmäßigen Überprüfung der Anlage.

Je nach Witterung läuft die Heizung bis zu 2000 Stunden im Jahr und sorgt für angenehme Wärme im Haus. Nur - im Sommer ist diese Hochleistung vergessen. Erst bei sinkenden Temperaturen wird vielen Besitzern die Bedeutung des Kessels im Keller wieder klar. Falls die Anlage dann nicht auf Knopfdruck wieder anspringt, zu starke Abgaswerte produziert oder der Brennstoffverbrauch in die Höhe schnellt, ist guter Rat meist etwas teurer.

Dass sich die Kosten eines Wartungsvertrages auszahlen, zeigen etliche Untersuchungen. Demnach steigt bereits bei einer Rußschicht von 1,5-2 Millimeter in einem Heizkessel der Brennstoffverbrauch um satte sieben Prozent.

Vielfach liegt heute den Betriebsanleitungen bereits ein vorgedruckter Wartungsvertrag bei. Es empfiehlt sich, von ihm Gebrauch zu machen. Denn erst eine fach- und sachgerechte Wartung schafft die Voraussetzungen für einen langjährigen, reibungslosen und sicheren Betrieb. Darüber hinaus wird so auch gewährleistet, dass die Abgase den gesetzlich vorgeschriebenen Verlust nicht überschreiten.

Wartungsverträge geben dem Betreiber die Sicherheit, dass seine Heizung im regelmäßigen Turnus überprüft wird. Der jeweilige Leistungsumfang kann durchaus individuell mit dem Fachbetrieb ausgehandelt werden. Die Fachbetriebe der Sanitär-Heizung-Klima-Innung haben im Bereich Wartung von Heizungsanlagen langjährige Erfahrungen. Sie erkennen den Fachbetrieb am blau-rot-gelben Eckring.

... besser vorsorgen!

Jahnstraße 57/1
72127 Kusterdingen

Tel.: 07071/34438
Fax: 07071/368690
Mail info@sanifrosch.de